Wer hat Lust auf Telefonsex? 2022 ⭐️ Alle Infos hier!

[versteckter_content]

Wenn Sie in einer Fernbeziehung leben und Ihren Partner nur gelegentlich sehen, müssen Sie sich einen Plan ausdenken, wie Sie Ihr Sexleben aufrechterhalten können. Ganz gleich, ob Sie eine dauerhafte Fernbeziehung führen oder aus anderen Gründen physisch voneinander getrennt sind: Telefonsex könnte die Lösung sein, um das Feuer in Ihrer Beziehung am Brennen zu halten, auch wenn Sie sich nicht persönlich sehen. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt, egal ob sie über Snapchat oder Whatsapp, über Sprachnachrichten auf Ihrem Handy oder traditionell über das Festnetz gesendet werden.

Lies weiter, um herauszufinden, warum Telefonsex kein Fehlschlag, sondern eine willkommene Abwechslung ist.

16. MÄRZ 2020 VON VS UND CH
Sex am Telefon GETTY IMAGES CROSSING

Die besten Ratschläge für Telefonsex

Aller Anfang ist schwer. So ist es auch, wenn man zum ersten Mal den Hörer abnimmt und die Person am anderen Ende der Leitung wirklich heiß ist. Neben der Angst, wie der Liebhaber auf den Wunsch nach Telefonsex reagieren würde, kommen Gedanken wie “Was soll ich ihm sagen?” auf. Die Fragen “Was kann ich von ihm verlangen?” und “Was kann ich tun, damit der Telefonsex ein Erfolg wird?” tauchen auf. Eines können wir Ihnen dabei leider nicht mit auf den Weg geben: eine Patentlösung. Denn wenn es um Sex geht, ist jeder anders. Aber wir können Ihnen ans Herz legen, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um den Erfolg Ihres Telefonsexes zu gewährleisten.

werbung

Telefonsex muss nicht immer schmutzig sein.

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an Telefonsex denken? An schmutzige Wörter und Begriffe, die Sie in Ihrem “normalen” Sexualleben nie verwenden würden? Kein Wunder, denn das Fernsehen und die Medien tun so, als ginge es beim Telefonsex vor allem um High-Five, “Du machst mich heiß” und “Mach’s mir hart”. Wenn Sie mit perversen Sexwörtern, Fetisch und harter Erotik nicht vertraut sind, können wir Sie beruhigen: Sie müssen sich beim Telefonsex nicht in eine verdrehte Hausfrau verwandeln, die ihre Grenzen überschreitet, um ihrem Partner zu gefallen. Stilvolle, verbale Erotik kann oft effektiver sein.

Telefonsex erfordert Vertrauen.

Bevor Sie den Hörer abnehmen und Ihren Partner mit einem “Wir wollen Telefonsex”-Anruf überraschen, sollten Sie zunächst ganz sachlich mit ihm über Ihren Wunsch und Ihr Angebot sprechen. “Was hältst du von Telefonsex?” Das hat den Vorteil, dass Sie im Voraus planen können, wann Sie diesen Schritt tun wollen, und Sie können erklären, was Sie sich davon versprechen und wie Sie sich den Telefonsex vorstellen. Sie werden sich sicherer fühlen, wenn Sie das erste Mal miteinander telefonieren, und Sie werden mit Leichtigkeit loslegen können.

IMAGECODE

Lassen Sie sich Zeit, um in Stimmung zu kommen.

Beginnen Sie das erotische Gespräch sanft, um sich am Telefon in Stimmung zu bringen. Sie können z. B. erklären, wo Sie sind, was Sie anhaben oder was Sie denken. Natürlich können Sie auch lügen und Ihren Flanellpulli in das herrliche Negligé verwandeln, das Ihnen Ihr Liebster zum Jahrestag geschickt hat.

Die richtigen Worte in der richtigen Geschwindigkeit können für Unterhaltung sorgen.

Es ist ratsam, sich bei der Wortwahl an Ihrem Ehepartner zu orientieren. Oder noch besser: Sagen Sie ihm, welche Phrasen Sie von ihm hören wollen und für andere Themen können Sie nichts. So stellen Sie sicher, dass Sie sprachlich auf der gleichen sexuellen Ebene sind. Scheuen Sie sich nicht, sexy Fragen zu stellen! Leben Sie beim Telefonsex Ihre Wünsche genauso aus, wie Sie es im Bett tun würden. Erkundigen Sie sich, was er gerade macht und wie er sich fühlt. Achten Sie beim Erklären Ihrer Fantasien auf Ihre Stimme. Sie sollte beruhigend, tief und sanft sein. Sie können ihn auch sehr heiß machen, indem Sie bewusst Ihren Atem einsetzen oder sogar genussvolle Seufzer in den Hörer blasen. Zum Beispiel, wenn Sie beschreiben, wo er Sie streichelt. Achten Sie darauf, dass Sie sich beide im gleichen Tempo bewegen, während Sie sich gegenseitig stimmlich stimulieren.

werbung

Das Crescendo

Da beim Telefonsex die körperliche Nähe fehlt und Sie Ihren Partner nicht live sehen können, kann es schwierig sein, zu erahnen, wie weit er schon ist. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Liebsten einfach, wie weit er ist. Wenn Sie dann Ihren Orgasmus nicht länger hinauszögern wollen, schlagen Sie ihm einfach vor: “Lass uns kommen!” Auf diese Weise können Sie Ihr gemeinsames “Spiel” beenden.

Nach dem Höhepunkt ist es schnell vorbei mit dem Telefonsex.

Wie geht es weiter? Wenn es um Telefonsex geht, “sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist”. Anstatt stundenlang zu plaudern und dabei zu riskieren, dass man in sachfremde Themen abschweift, beenden Sie das Gespräch nach dem Sex mit ein paar freundlichen Worten. Verabschieden Sie sich mit etwas wie: “Ich freue mich auf das nächste Mal!” Auf diese Weise werden Sie beide mit einem breiten Lächeln daliegen und sich an den schönen Kontakt zurückerinnern.

[/versteckter_content]